Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser sehr schöner Hof und die damit verbundene Arbeit hat uns lange Zeit erfüllt.

Gesundheitliche und private Gründe führen aber dazu, das wir auf längere  Sicht weitere junge Hofmitbewirtschafter suchen.

Ihr solltet über eine Ausbildung in der Landwirtschaft/Gärtnerei verfügen und Lust, Energie und Ideen mitbringen, den Hof in ökologischer Wirtschaftsweise weiter zu entwickeln.Angedacht ist sowohl die weitere Entwicklung der solidarischen Landwirtschaft als auch Pensionspferdehaltung nach dem Aktiv-Stall- Prinzip oder auch andere Formen der Direktvermarktung.

Die Acker-und Grünlandflächen sind in gutem Bewirtschaftungszustand, die Gebäude zwar älter, aber in gutem Zustand genauso wie der vorhandene Maschinenpark.

Der Einstieg sollte so erfolgen, das wir Zeit haben , einander kennenzulernen. Wir würden vorerst auf dem Hof wohnen bleiben wollen, gern auch unser Wissen weitergeben wollen, ohne eine neue Entwicklung hindern zu wollen.

Weiterer Wohnraum kann u.U. auf dem Hof geschaffen werden oder aber ist im Dorf möglich.

 

Bei uns gibt es auf Vorbestellung 10 kg Mischpakete frisches Rindfleisch von unseren Angus-Weiderindern.Ein Paket kostet 130 € und enthält Hackfleisch, Suppenfleisch, Braten, Rouladen, Braten, Gulasch und Steaks. Knochen für eine kräftige Brühe werden auf Wunsch beigelegt.

    Der nächste Liefertermin ist der 25.4.2018, vorbestellen geht per mail unter Biovahlbruch@web.de, telefonisch unter 05159/224 oder per whatsapp unter 015251587557.

Es gibt bis dahin  tiefgefroren 1kg Päckchen mit Hack, Bratwurst und Würstchen Wiener Art, Dosenwurst in der 300gr Dose als Fleischwurst oder Corned Beef ist immer erhältlich. Alle Wurstwaren sind selbstverständlich ohne Nitritpökelsalz, Reifezusätze und nur mit Gewürzen aus kontrolliert-biologischem Anbau.

 

Unsere Mutterkühe sind derzeit im Stall. Die ersten Frühlingskälber sind geboren und stärken beim Rundlauf im Stroh ihre Muskeln für den Weideaustrieb im April.